Stress - oder wie die Zeit optimal genutzt werden kann
                                   
Stressbedingte Fehlzeiten sowie die medizinische Versorgung kosten in der Schweiz gemäss einer Studie des Staatssekretariates für Wirtschaft (seco) jährlich 4.2 Milliarden Franken. Nach Einschätzung der Weltgesund-heitsorganisation (WHO) wird die Behandlung von Stressfolgeerkran-kungen bald zu einem der grössten
Kostentreiber im Gesundheitswesen werden.
----------------------------------------------------
      

Stressmanagement heisst, den Stress in den Griff zu bekommen und so damit umzugehen, dass er Sie nicht krank macht. Stress lässt sich nicht immer verhindern. Entscheidend ist nur, dass Sie immer wieder einen Ausgleich finden und dass Stress nicht zum Dauerzustand wird. Stressbewältigung durch richtiges Zeit-Management. Mit einem strukturierten Vorgehen bei der Planung Ihres Tagesablaufs können Sie eine erhebliche Verbesserung erlangen. Es kann Effizienz wie auch Effektivität gesteigert werden.
----------------------------------------------------

Lernen Sie, in unseren Seminaren, Ihren Stress zu erkennen und zu handeln.
Seminardaten 2003
     



         


        Karriereplanung
        Wiedereinstieg
        Stellenwechsel
        Stellenverlust
        MBTI® Typentest
        Stress
        Mobbing